Leistungen im Überblick

Problemhundtherapie Sascha Weinheimer aus Hamburg

Hundeverhaltenstherapie nach S.H.T.

bedeutet, dem Hund wieder einen guten Grund zu geben, etwas anders machen zu wollen.

Durch das sprachlose Hundetraining lernen Sie, mit Ihrem Hund eine gemeinsame Sprache zu sprechen und durch richtiges Agieren und Reagieren im Alltag, zeitnah selbstständig Problemverhalten bei Ihrem Hund abzubauen.
mehr »

Hundeerziehung

bedeutet ein gemeinsames – aber konsequentes – Miteinander zwischen Mensch und Hund.

Hundeerziehung nach S.H.T. basiert auf der artgerechten Kommunikation mit Ihrem Hund. Lernen Sie Ihre Aufgaben als Rudelführer und die Bedürfnisse Ihres Hundes kennen, um keinen Raum für Fehl-und Problemverhalten zu lassen!
mehr »

Welpenerziehung

Bedeutet, dass Sie durch Ihren Umgang mit dem Welpen über ein späteres MITEINANDER oder GEGENEINANDER entscheiden.

Welpenerziehung bedeutet, dem Welpen einen verlässlichen Partner an die Seite zu stellen, der ihn in seinem Wesen versteht und seinen Bedürfnissen gerecht wird.

Lernen Sie hier:

  • wie der richtige Grundstein für ein harmonisches Miteinander gelegt wird
  • eine positive & dauerhafte Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund zu schaffen

mehr »

Tierheim oder Straßenhund?

Zu einem liebenswerten Sozialpartner fürs Leben gehört auch immer der richtige Hundehalter!

Sie planen einen Hund aus dem Tierheim oder einen Straßenhund aus dem Ausland zu holen? Gehen Sie nicht emotional blind ins Miteinander, sondern lassen Sie sich vorher die Augen öffnen…

P.H.T. – Beratungsgespräch:

Beratung vor der Anschaffung eines Tierheim- oder Auslandshundes – hier erfahren Sie, was wirklich an Arbeit auf Sie und Ihre Familie zukommt.

mehr »

P.H.T. – Hundeverhaltenstest:

Beratung & Begutachtung eines Tierheim- oder Auslandshundes –
hier haben Sie die Möglichkeit, Risiken einzuschätzen und beurteilen zu lassen, was wirklich in dem Hund steckt und welche problematischen Verhaltensweisen auf Sie zukommen.
mehr »

Menu